BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Was friedvolle Elternschaft NICHT ist!

05.07.2021

Friedvolle Elternschaft.

 

Was ist das eigentlich?? Weißt du was ich dir ganz genau sagen kann? Was friedvolle Elternschaft NICHT ist!

 

Puh ich sage (schreibe) dir hier ganz ehrlich, das mich dieses Thema laaaange sehr gestresst hat, meine eigenen Ansprüche haben mich gestresst.

Als ich wusste wie wertvoll und verbindend es ist, friedvoll mit seinen Kindern umzugehen, wollte ich das unbedingt, es folgten sehr viele Bücher, Beratungen, Aus- und Weiterbildungen usw.

Was überhaupt nicht bei mir ankam war, dass ich auch friedvoll und liebevoll mit mir sein darf, sonst bringt das nämlich alles nichts. Der Kreislauf war lange Zeit ungefähr so.

 

Ich strenge mich an, bemühe mich, reiße mich zusammen

Ich scheitere, schreie rum

Ich bedaure mein Verhalten und entschuldige mich

Ich mache mich selbst nieder, zerfetze mich innerlich regelrecht weil ich schon wieder versagt habe.

Ok ich MUSS mich einfach noch viel viel mehr anstrengen und zusammenreißen!!

 

Kreislauf beginnt von Neuem und meine eigene innere Stimme (der innere Wolf, der innere Kritiker) wird immer beleidigender und immer lauter.

 

Der Schlüssel ist zu verstehen was friedvolle Elternschaft NICHT ist. Du musst nämlich nicht in ein vorgefertigtes Bild von irgendetwas passen, du gehst deinen ganz individuellen eigenen Weg und der Weg ist genauso gut und richtig so wie er ist!!!!!

 

Friedvolle Elternschaft bedeutet NICHT:

 

  • das ihr alle nur noch Happy seid

  • das ihr keine Konflikte mehr habt

  • das du alles nur noch richtig machst

  • das deine Kinder jetzt plötzlich alles toll finden

  • das deine Kinder sich dann besser „benehmen“

  • das du nur noch in einem freundlichen „Säusel Ton“ alles sagen musst

  • das ihr immer fröhlich seid und Spaß habt

  • das jetzt alles klappt

  • das du eine Zauber Methode an der Hand hast

  • das du ab sofort immer friedlich bist

  • das du nicht mehr scheitern darfst

  • das du nicht mehr wütend bist

  • das du nicht mehr genervt bist

  • das sich auf der Stelle sofort alles ändert

 

Für mich ist der Weg das Ziel und das ist mein ganz eigener Weg. Und ich versuche nicht mehr nicht zu scheitern.

Ich scheitere! (Jeder tut das) Ich bin ein Mensch, ich bin nicht perfekt, diesen Anspruch habe ich abgelegt, ich habe Höhen und Tiefen auch als Mama. Ich scheitere und das ist ok, ich stehe auf und gehe weiter ich gebe nicht auf!!!! Ich bin die Beste Mama die ich für meine Jungs sein kann. Das ist manchmal eine super fröhliche liebevolle super Mama und manchmal auch eine absolute Arschloch Mama. Und das ist ok, ich übernehme dafür die Verantwortung, was bedeutet, ich gebe niemandem die Schuld dafür (auch mir nicht und das ist immer noch das Schwierigste), ich bedaure mein Verhalten, sage das es nicht ok war, ich reflektiere wie es dazu gekommen ist und überlege wie ich es wieder ein Stück besser, friedvoller machen kann, und zwar nicht in dem ich mich noch mehr zusammenreißen, sondern in dem ich nach mir und meinen Bedürfnissen schaue und ganz liebevoll mit mir umgehe.

Ich möchte dich ermutigen, diesen abenteuerlichen Weg zu gehen, deinen ganz eigenen, jeder kleine Schritt zählt, manchmal wird es steil, manchmal regnet es und manchmal kommst du vielleicht in ein Gewitter, Erdbeben, Tsunami was auch immer und dann folgt wieder Sonnenschein, so ist das Leben und so ist auch die friedvolle Elternschaft für mich und irgendwann wirst du vielleicht im Regen tanzen.

 

„ich habe gerade dreihundertelf Regentropfen auf meinem Fell gezählt. Ich habe keinen einzigen verpasst“ (aus der kleine Tiger und der kleine Bär)

 

Mit diesem Beitrag habe ich bei der Blogparade von den Leuchtturm-Eltern teilgenommen, schau dir gern auch ihren Beitrag an, es lohnt sich: zur Blogparade

Eure Dorina

 

Kontakt

Dorinas Empathie-Tankstelle
Gerberstr. 16
87733 Markt Rettenbach
               
Telefon ( 0173 ) 1708751
E-Mail

 

Facebook Instagram

 
 
 
 
 
 
 
 
Datenschutz*
 
 
 
__    __     ___      _  _    __   __  
\ \\ / //   / _ \\   | \| ||  \ \\/ // 
 \ \/ //   / //\ \\  |  ' ||   \ ` //  
  \  //   |  ___  || | .  ||    | ||   
   \//    |_||  |_|| |_|\_||    |_||   
    `     `-`   `-`  `-` -`     `-`'   
                                       
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.